Publikationen

books

Kataloge, Dokumentationen, Textbeiträge, DVDs, Videopodcasts im Rahmen der Tätigkeit für die Montag Stiftung. Idee, Konzept, Gestaltung sowie Textbeiträge von Ingrid Raschke-Stuwe (IRS) in Kooperation mit professionellen Teams

Freispieler. Theater im Gefängnis
„Freispieler. Theater im Gefängnis“ dokumentiert das Projekt „Gefängnis – Kunst – Gesellschaft“ in Kooperation mit dem Berliner Verein Minor – Projektkontor für Bildung und Forschung e.V. mit eingelegter DVD (Dornenkronen. Der Film und Premiere im Kino Babylon, Berlin), Bonn, 2012, Transcript Verlag. Textbeitrag IRS: „Partizipation: Spielräume schaffen“.
faktor kunst 2011
„faktor kunst 2011 – Ideen und Konzepte für partizipatorische Kunstprojekte“, Bonn, 2012, inkl. DVD. Textbeitrag IRS: „Auszeichnung für partizipatorische Kunstprojekte“.
update - Die Welt als Modell
„update – Die Welt als Modell“, Installationen – Objekte – Video- und Medienkunst; Ausstellungkatalog von KünstlerInnen aus Deutschland, Lettland und den Niederlanden: Stefan Eberstadt, Clemens Botho Goldbach, Susanne Kutter, Miks Mitrevics, Maurice van Tellingen Ina Weber, Markus Zimmermann, Edwin Zwakman, inkl. DVD mit Rundgang und Künstlergesprächen, Bonn, 2010, D/E. Textbeitrag IRS: „Die Welt als Modell. Ein Vorwort“.
Kunstkritik 3, Sprache als Tarnung? Das Dilemma der Kunstkritik
Werkstatt „Kunstkritik 3, Sprache als Tarnung? Das Dilemma der Kunstkritik“, Broschüre, Bonn, 2010. Textbeitrag IRS: „Die Kunst der Kritik“.
Eine Höhle für Platon
„Eine Höhle für Platon“, Video- u. Medienkunst – Installationen,  Ausstellungskatalog von sechs Künstlern: Jürgen Albrecht, Harald Fuchs, Carsten Gliese, Andreas M. Kaufmann, Mischa Kuball, Vollrad Kutscher, Max Sudhues, inkl. DVD mit Künstlerfilmen zum Projekt und Rundgang, Bonn, 2009, D/E. Textbeitrag IRS: „Ein Höhle für Platon.“
(ENT-)TÄUSCHT
„(ENT-)TÄUSCHT“, Eine interdisziplinäre Vortrags- und Diskussionsveranstaltung im Rahmen des Kunstprojektes „Eine Höhle für Platon“, Bonn, 2009. Textbeitrag IRS:“(ENT)-TÄUSCHT! Zum Konzept der Veranstaltung“.
Kunstkritik 2, Sprache als Tarnung? Das Dilemma der Kunstkritik
Werkstatt „Kunstkritik 2, Sprache als Tarnung? Das Dilemma der Kunstkritik“, Broschüre, Bonn, 2009. Textbeitrag IRS: “Es gibt noch viel zu tun“.
4. Symposium der Reihe „Heraus aus dem Elfenbeinturm!
KUNST, SICHTBARKEIT, ÖKONOMIE, 4. Symposium der Reihe „Heraus aus dem Elfenbeinturm!“, Montag Stiftung Bildende Kunst und Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig, Buch mit DVD, Verlag für moderne Kunst Nürnberg, Nürnberg, 2009. Textbeitrag IRS: „Heraus aus dem Elfenbeinturm! Vier Hochschulen – vier Konzepte“.
3. Symposium der Reihe „Heraus aus dem Elfenbeinturm!
JOB DESCRIPTIONS – KünstlerInnen in einer veränderten Berufswelt, 3. Symposium der Reihe „Heraus aus dem Elfenbeinturm!“, Montag Stiftung Bildende Kunst und die Akademie der bildenden Künste Wien, Buch mit DVD, Verlag für moderne Kunst Nürnberg, Nürnberg, 2009.
Blick zurück nach vorn - Ausstellung im Innen- und Außenbereich
„Blick zurück nach vorn“, Installationen – Objekte – Malerei – Video- und Medienkunst, Ausstellungskatalog mit 27 internationalen KünstlerInnen: Dagmar Demming, Tomasz Dománski, Markus Draper, Felix Droese, Horst Gläsker, Yvonne und Klaus Goulbier, Ottmar Hörl, Eva-Maria Joeressen und Klaus Kessner, Kirsten Kaiser, Thomas Klegin, Artur Klinow, Maike Kloss, Stefan Korschildgen, Olf Kreisel, Maik und Dirk Löbbert, Saskia Niehaus, Beate Passow, Heide Pawelzik, Raffael Rheinsberg, Thea Richter, Babak Saed, Tamer Serbay, solitaire FACTORY, Stefan Sous, Karin Veldhues und Gottfried Schumacher, Rolf Wicker, Anja Wiese, inkl. DVD mit Künstlergesprächen und Rundgang, Bonn, 2008, D/E. Textbeitrag IRS:“Blick zurück nach vorn“.
Blick zurück nach vorn - Jubiläumsbuch
„Blick zurück nach vorn, Jubiläumsbuch – 10 Jahre Kunst im öffentlichen Raum“, 54 internationale KünstlerInnen, 211 S., deutsch-englisches Buch mit DVD, Bonn, 2008. Textbeitrag IRS: „Blick zurück nach vorn. 10 Jahre Kunstprojekte im öffentlichen Raum. Eine Positionsbestimmung“.
Kunstkritik 1, Sprache als Tarnung? Das Dilemma der Kunstkritik
„Werkstatt Kunstkritik 1, Sprache als Tarnung? Das Dilemma der Kunstkritik“, Broschüre mit DVD, Bonn, 2008. Textbeitrag IRS: „Mut zur Klarheit“.
Kuratorenwerkstatt I und II
„Kuratorenwerkstätten I+II“: I. Wie kann eine Performance im öffentlichen Raum wirksam werden?, II. Videokunst – der Blick in die Produktionswerkstatt, Broschüre mit DVD, Bonn, 2008. Textbeitrag IRS: „Freiraum für Experimente“.
2. Symposium der Reihe „Heraus aus dem Elfenbeinturm!
KUNST AUS BILDUNG, 2. Symposium der Reihe „Heraus aus dem Elfenbeinturm!“ Montag Stiftung Bildende Kunst und die Kunstakademie Münster, Buch mit DVD, Verlag für moderne Kunst Nürnberg, Nürnberg, 2008. Textbeitrag IRS: „Vorwort“.
1. Symposium der Reihe „Heraus aus dem Elfenbeinturm!
Neue Wege der Kunsthochschulen in die Gesellschaft, 1. Symposium der Reihe „Heraus aus dem Elfenbeinturm!“, Montag Stiftung Bildende Kunst und die Akademie der Bildenden Künste in Nürnberg, Buch mit DVD, Verlag für bildende Kunst Nürnberg , Nürnberg, 2008. Textbeitrag IRS: “Den Umgang mit zeitgenössischer bildender Kunst selbstverständlicher machen“.
7 Treppen - zeitgenössische Bildende Kunst im öffentlichen Raum
„7 Treppen“, Zeitgenössische Bildende Kunst im öffentlichen Raum, Ausstellungskatalog von sieben internationalen KünstlerInnen: Horst Gläsker, Helga Griffiths, Ottmar Hörl, Maik und Dirk Löbbert, Tatzu Nishi, Babak Saed, Paul Schwer, inkl. DVD mit Künstlergesprächen, Bonn, 2006, D/E. Textbeitrag IRS: “Sieben Treppen“.
Lasst uns 3 Hütten bauen - Zeitgenössische Bildende Kunst im öffentlichen Raum
„Lasst uns 3 Hütten bauen“, Zeitgenössische Bildende Kunst und Architektur im Dialog, Ausstellungskatalog von acht internationalen KünstlerInnen: Claus Bury, Franka Hörnschemeyer, Thomas Klegin, Artur Klinow, Stefan Korschildgen, Ulrich Kügler / Gunnar Heilmann, Anton Markus Pasing, Rolf Wicker. Bonn, 2005, D/E. Textbeitrag IRS: „Künstler und Architekten“.
Die Verbotene Stadt - Zeitgenössische Bildende Kunst im öffentlichen Raum
„Die Verbotene Stadt“ – Zeitgenössische Bildende Kunst im öffentlichen Raum, Objekte – Installationen – Projektionen, Ausstellungskatalog von zwölf internationalen KünstlerInnen: Dagmar Demming, Tomasz Domanski, Jaroslaw, Flikinski, Yvonne Goulbier, Teresa Murak, Adam Page und Eva Hertzsch, Robert Scheipner, Tamer Serbay, Stefan Sous, Karin Veldhues und Gottfried Schumacher. Dresden, 2002, D/E. Textbeitrag IRS: „Die Verbotene Stadt“.
DD-B-MS – 9 Positionen junger Kunst
„DD-B-MS – 9 Positionen junger Kunst“, Malerei – Zeichnung – Objekte – Installationen, Ausstellungskatalog von neun internationalen KünstlerInnen: Markus Draper, Joachim Merbitz, Georg Sadowicz, Heike Gallmeier, Olf Kreisel, Dorothea Neitzert, Maike Kloss, Saskia Niehaus, Bettina Wächter, Dresden, 2001. Textbeitrag IRS: „DD-B-MS – 9 Positionen junger Kunst“.
Verborgene Orte: Brückenköpfe Erpel – Remagen - Zeitgenössische Bildende Kunst im öffentlichen Raum
„Verborgene Orte: Brückenköpfe Erpel – Remagen  – Zeitgenössische Bildende Kunst im öffentlichen Raum“, Objekte und Installationen, Ausstellungskatalog von acht internationalen KünstlerInnen: Felix Droese, Till Exit, solitaire Factory, Bettina Munk, Beate Passow, Heide Pawelzik, Raffael Rheinsberg, Anja Wiese, Dresden, 1999. Textbeitrag IRS: „Die Brücke von Remagen“.
An Elbe und Rhein (Teil 1 und 2) - Zeitgenössische Bildende Kunst im öffentlichen Raum
„An Elbe und Rhein (Teil 1 und 2) – Zeitgenössische Bildende Kunst im öffentlichen Raum“, Installationen und Objekte, Ausstellungskatalog von sieben internationalen Künstlerinnen: Heidemarie Dreßel, Angela Hampel, Angie Hiesl, Eva-Maria Joeressen, Kirsten Kaiser, Susanne Kessler, Stella Pfeiffer, Thea Richter, Dresden, 1998. Textbeitrag IRS: „An Elbe und Rhein“.

Kataloge, Dokumentationen, Textbeiträge, DVDs, Videos, Podcasts im Rahmen der Tätigkeit für den Kunstverein Galerie Münsterland. Idee, Konzept, Gestaltung sowie Textbeiträge von Ingrid Raschke-Stuwe (IRS) in Kooperation mit professionellen Teams

HOMESTORIES
„HOMESTORIES“, Katalog zur Kooperation zwischen der Galerie Münsterland e.V., dem Kunstverein Grafschaft Bentheim, Neuenhaus und dem Kurator Stefan Rasche, Münster, teilnehmende KünstlerInnen: in Emsdetten: Achim Bitter, Kristin Calabrese, Andreas Gefeller, Clay Ketter, Mirjam Kuitenbrouwer, Alexander Ranner; in Neuenhaus: Rita Kanne, Susanne Kutter, Moonho Lee, Ricarda Roggan, Hiraki Sawa, Günter Wintgens, 2006, Mitarbeit (IRS)
Blind Date – Ein deutsch-chinesisches Kunstprojekt
„Blind Date – Ein deutsch-chinesisches Kunstprojekt“ , Ausstellungkatalog mit Arbeiten von: Jin Feng, Lin Yihin, Sun Yuan & Peng Yu, Xu Tan, Shen Shaonin, Jin Jiangbo, Wiebke Bartsch, Cartsen Gliese, Anja Jensen, Maik und Dirk Löbbert, Heide Pawelzik, Andreas Rosenthal. Bönen, 2005, D/ Chinesisch. Textbeitrag IRS: „Wiebke Bartsch“
Die Werft
„Die Werft“, Installationen im Innen- und Außenbereich, Ausstellungskatalog mit Arbeiten von: Kirsten Kaiser, Artur Klinow, Ruppe Koselleck, Robert Scheipner, Claudia Schmacke, Stefan Sous, Karin Veldhues / Gottfried Schumacher. Emsdetten, 2004. Textbeitrag IRS: „Die Werft“
Synthesis / Zu Gast
„Synthesis / Zu Gast“ – Kooperation zwischen dem Museum Abtei Liesborn, dem Kunstkloster Gravenhorst, Hörstel und der Galerie Münsterland e.V. mit 15 Künstlern, Steinfurt, 2004. Textbeitrag IRS: „Zu Gast“
Doppelachse Raffael Rheinsberg
„Doppelachse Raffael Rheinsberg“, Installationen. Ausstellungskatalog. Emsdetten 2002. Textbeitrag IRS: „Wenn einer eine Reise tut“
Amnesia – Felix Droese und Beate Passow
„Amnesia – Felix Droese und Beate Passow“, Photographie, Holzschnitte, Installationen. Ausstellungkatalog, Emsdetten, 2001. Textbeitrag IRS: “amnesia“
Lustrum I
„Lustrum I“, Malerei, Photographie, Zeichnung, Grafik, Installation, Ausstellungskatalog zu Professor Gunther Keusen (Kunstakademie Münster) und MeisterschülerInnen aus den letzten 5 Jahren: Inga Beyer, Jens Brand, Kathrin Grundmann, John D. Hosse, Christian Jasper, Gunther Keusen, Anna E. Link, Martina Lückener, Thomas Schiela, Alexander Schneider, Sonja Weckmann, Thomas Wrede. Emsdetten, 2000. Textbeitrag IRS: „Lustrum I – zum Projekt“
Die Einbeziehung des Anderen
„Die Einbeziehung des Anderen“, Installationen, Photographie, Malerei, Skulptur, Objekte, Ausstellungskatalog mit sieben Künstlern und Künstlerinnen aus Deutschland, Israel, der Türkei und dem Iran: Esra Ersen, Varda Getzow, Horst Gläsker, Ernst Hesse, Rivka Rinn, Oveis Saheb, Tamer Serbay. Emsdetten, 1998. Textbeitrag IRS: „Transkulturelle Begegnungen“
Tuchfühlung
„Tuchfühlung“, Installationen, Malerei, Niederländische Künstler zu Gast: Mari Boeyen, Seet van Hout, Uwe Poth. Emsdetten, 1998. Textbeitrag IRS: „Tuchfühlung“
Kimchi und Sauerkraut
„Kimchi und Sauerkraut“, Installationen, Photographie, Objekte, Deutsch-koreanischer Ausstellungskatalog von sechs KünstlerInnen: Ute Bartel, Thomas Böing, Insook Ju, Sangho Lee, Anja Wiese, Byeong-Yeong Yu. Emsdetten, 1997, D/Koreanisch. Textbeitrag IRS: „Kimchi und Sauerkraut“
Stad(t)t-Art
„Stad(t)t-Art“, Kunst in 56 homöopathischen Dosen, 56 internationale KünstlerInnen, Ausstellungskatalog, Bielefeld, Kerber Verlag, 1997. Textbeitrag IRS: „Edgar Gutbub“
Genesis
„Genesis“, Bilder, Objekte, Skulpturen, Installationen, Deutsch-simbabwisches Ausstellungsprojekt mit: Keston Beaton, Felix Droese, Jupp Ernst, Tapfuma Gutsa, Luis Meque, Peer Christian Stuwe. Emsdetten, 1995, D/E. Textbeitrag IRS: „Genesis. Das Ausstellungskonzept“
Lichtblicke
„Lichtblicke“, Rauminstallationen, zwei Einzelkataloge zu Barbara Hammann und Anke Schulte Steinberg. Emsdetten, 1993. Textbeitrag IRS: „AKKU oder die Reise in das Achte Land“
Malerei, Peter Mell und Beate Schoppmann
„Malerei, Peter Mell und Beate Schoppmann“. Ausstellungskatalog, Emsdetten, 1993
...à Stroetmann
„…à Stroetmann“, Objekte und Installationen im Innen und Außenbereich, Ausstellungskatalog von sechs deutschen und französischen KünstlerInnen: Marcel Dinahet, Benadette Geneé, Eva-Maria Joeressen, Joachim Kettel, Ulrich Kügler, Hervé Le Nost. Emsdetten, 1992, D/F. Textbeitrag IRS: „Das Ausstellungskonzept und seine Entstehung“

Kataloge, Dokumentationen, Textbeiträge, DVDs, Videos, Podcasts im Rahmen einer freiberuflichen Kuratorentätigkeit

Peer Christian Stuwe – La vie en rose
„Peer Christian Stuwe – La vie en rose“. Installationen, Objekte. Ausstellungskatalog mit neuen Arbeiten im Museum Liesborn, 2012. Textbeitrag IRS: „La vie en rose“
Peer Christian Stuwe – Die Ästhetik des Profanen
„Peer Christian Stuwe – Die Ästhetik des Profanen“. Werkübersicht im Rahmen eines Kooperationsprojektes in Beckum, Herne und Rheine. Ahaus, 2009. Textbeiträge IRS: „Eisenzeit – Rauminstallation Chaos und Ordnung und der Bilderzyklus – Das Turin-Projekt“ und „Welten und Hinterwelten“
Tatort Paderborn – Irdische Macht und Himmlische Mächte
„Tatort Paderborn – Irdische Macht und Himmlische Mächte“, Installationen, Objekte, Projektionen, Zeichnungen im öffentlichen Raum. Ausstellungskatalog von 12 internationalen KünstlerInnen: Dagmar Demming, Yvonne Goulbier, Horst Gläsker, Ottmar Hörl, Henrik Plenge Jakobsen, Eva-Maria Joeressen und Klaus Kessner, Tadashi Kawamata, Joep van Lieshout, Johan Lorbeer, Tatzu Nishi, Robert Scheipner, Matthias Beckmann. Paderborn 2007, D/E. Textbeiträge IRS: „Tatort Paderborn – Irdische Macht und Himmlische Mächte“ und „Horst Gläsker – Campo Santo – Who is afraid of public space?“
In eigener Sache – Peer Christian Stuwe
„In eigener Sache – Peer Christian Stuwe“. Eine Werkübersicht. Grafik, Malerei, Skulptur, Objekte. Museum Abtei Liesborn, 2002 (Mitarbeit). Textbeiträge IRS: „Profil gewinnen – Malerei und Wandinstallationen“, „Item 51“ sowie Texte zu den Stierradierungen und den Indianerbildern
Fragile – Mit Sicherheit
„Fragile – Mit Sicherheit“, Installationen und Objekte im öffentlichen Raum. Ausstellunsgkatalog von fünf internationalen KünstlerInnen: Mari Boeyen, Tina Haase, Domas Ignatavicius, Ryszard Lugowski, Joao Dos Santos. Rheine, 2000, D/E. Textbeiträge IRS: Zu den Arbeiten von „Mari Boeyen, Tina Haase, Domas Ignatavicius“
Friedenszeichen – Vredesteken
„Friedenszeichen – Vredesteken“, Installationen im öffentlichen Raum. Ausstellungskatalog von sechs internationalen Künstlern: Nikolaus Petzel und Charl van Ark, Udo Mathee und Nikolas Dings, Peer Christian Stuwe und Johan van der Veen. Rheine, Steinfurt, Enschede, 1998, D/NL. Textbeiträge IRS: „Das Verhältnis der Religionen zu Krieg und Frieden – Krieg und Gewalt in der bildenden Kunst“ und zu den Arbeiten von „Nikolaus Petzel und Charl van Ark“
Jupp Ernst, Hans-Joachim Hugenroth, Peer Christian Stuwe
„Jupp Ernst, Hans-Joachim Hugenroth, Peer Christian Stuwe“. Zeichnungen, Bilder, Skulpturen, Objekte. Ausstellungskatalog, Rheda- Wiedenbrück, 1998. Textbeiträge IRS: „Zu den Arbeiten der Künstler“
Wundersame Vögel – gute Geister
„Wundersame Vögel – gute Geister“. Projektkatalog mit Arbeiten von Peer Christian Stuwe und Jupp Ernst mit Schülern an der Heinrich-Hanselmann-Schule, St. Augustin, 1996. Textbeitrag IRS: „Kooperationen“
Albert Stuwe – ein Künstler in Westfalen
„Albert Stuwe – ein Künstler in Westfalen“. Erstes Werkverzeichnis und biographische Wegbeschreibung. Warendorf 1991. Autorin und Hrsg. Ingrid Raschke-Stuwe
Carnac – Peer Christian Stuwe und Jupp Ernst
„Carnac – Peer Christian Stuwe und Jupp Ernst“. Stahlskulptur auf dem Megalithenfeld von Kerlescan, Carnac, Bretagne. Oelde, 1991, D/F. (Mitarbeit) Textbeitrag IRS: „Projekt Carnac, Idee und Ausführung – eine Wegbeschreibung“